Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 56 Antworten
und wurde 1.742 mal aufgerufen
 Themen, die mit Elton rein gar nichts zu tun haben!
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
WestEndBoy Offline



Beiträge: 24

01.07.2012 17:29
#46 RE: Wen bereut ihr, NICHT mal live gesehen zu haben? Antworten

Ich bereue es wirklich, R.E.M. nie gesehen zu haben, bevor sie sich dann 2011 aufgelöst haben. Habe für wenige Künstler so viel Respekt wie für sie, und das Band-Aus kam ja auch vollkommen überraschend. 2008 waren sie ja in meiner Nähe (Schloßplatz Würzburg - da wo in 2 Wochen ein gewisser anderer Herr spielt hehe...), aber ich war leider krank. Sollte es jemals eine "Reunion-Tour" geben, würde ich wahrscheinlich ein Vermögen für eine Karte bezahlen :D .

Pinky Offline




Beiträge: 1.547

01.07.2012 19:14
#47 RE: Wen bereut ihr, NICHT mal live gesehen zu haben? Antworten

Tina Turner und Cher. Die treten leider beide nicht mehr auf. Und natürlich Queen mit Freddie. Leider überschnitt sich mein Fan-Werden mit Freddies Ableben. :(

Ansonsten hätte ich natürlich gerne Elton in den Achtzigern gesehen (noch lieber natürlich in den Siebzigern, aber da hätten sie mich noch nicht reingelassen). Die Verrücktheiten hätte ich doch zu gerne live erlebt. *seufzi*

------------------------
Back to the howling old owl in the woods , hunting the horny back toad
Oh I've finally decided my future lies beyond the yellow brick road...

Squonk Offline




Beiträge: 153

13.07.2012 18:08
#48 RE: Wen bereut ihr, NICHT mal live gesehen zu haben? Antworten

Schön, dass es hier Phil Collins-Fans gibt.
Ich hätte ihn auch gerne mal solo oder mit BigBand gesehen. Ich bin zwar Genesis-Fan, aber er hat auch solo extrem tolle oder zumindest gute (Pop-)Musik gemacht. ...aber es ist ja nicht ganz ausgeschlossen, dass er nicht noch in der ein oder anderen Form Konzerte gibt. Ich wäre sofort dabei.

Wenn ich mal spontan überlege, wo ich gerne hingehen würde/ hingegangen wäre, kommt das dabei raus:
Genesis in 70er Jahre-Besetzung
Peter Gabriel mit Band
ABBA
Michael Jackson
REM
Simply Red

Thank God my Music's still alive!

Pinky Offline




Beiträge: 1.547

14.07.2012 10:47
#49 RE: Wen bereut ihr, NICHT mal live gesehen zu haben? Antworten

Da hatte ich Glück, hab sowohl Phil solo als auch Genesis gesehen (zweimal mit Phil, einmal mit Ray). Squonk, wer hätte dich mit deinem Nickname als Genesis-Fan eingeschätzt? ;) Das hätte ich auch ungerne verpasst.

------------------------
Back to the howling old owl in the woods , hunting the horny back toad
Oh I've finally decided my future lies beyond the yellow brick road...

Squonk Offline




Beiträge: 153

14.07.2012 11:59
#50 RE: Wen bereut ihr, NICHT mal live gesehen zu haben? Antworten

Phils Abschiedstour hab ich aufgrund meines Alters "verpasst"; da war ich 12, 13. Bei der Genesis-Reunion 2007 war ich immerhin schon 15 und hab meine Eltern mitgeschleppt - war klasse. Phil's Motown-Konzert in Montreux 2010 hat mich aber gar nicht interessiert. Wenn das ein Konzert mit eigener Musik gewesen, wäre ich da hingefahren...
Ray Wilson hab ich glaub ich 2x gesehen. Einmal auf jeden Fall sein "Genesis Classic"-Programm und das andere Mal war glaub ich akustisch...

_________________________________

Thank God my Music's still alive!

Pinky Offline




Beiträge: 1.547

15.07.2012 16:23
#51 RE: Wen bereut ihr, NICHT mal live gesehen zu haben? Antworten

Das Motown-Ding hat mich leider auch gar nicht überzeugt, da hat er mich enttäuscht, der gute Phil. Aber live war er einfach immer unschlagbar. Der hatte die Massen voll im Griff, und seine Witze haben einfach unheimlich Spaß gemacht. Leider habe ich aber aus irgendeinem Grund die Reunion auch komplett verpasst, was mich im Nachhinein ziemlich ärgert.

------------------------
Back to the howling old owl in the woods , hunting the horny back toad
Oh I've finally decided my future lies beyond the yellow brick road...

Squonk Offline




Beiträge: 153

15.07.2012 17:09
#52 RE: Wen bereut ihr, NICHT mal live gesehen zu haben? Antworten

Ich fand die Motown-Platte wenigstens zur Hälfte gut. Die Musik ist mir einfach zu seicht, weshalb mir nur ein paar Stücke echt gut gefallen haben. Handwerklich ist das alles spitze und die Making Of-Doku (DVD der Special Edition des Albums) ist sehr zu empfehlen und hat mir wieder einmal gezeigt, warum ich Phil so sympathisch finde.

_________________________________

Thank God my Music's still alive!

marc Offline




Beiträge: 1.185

22.07.2012 17:55
#53 RE: Wen bereut ihr, NICHT mal live gesehen zu haben? Antworten

man hat gemerkt wieviel spaß er an der platte hatte, musikalisch war es auch nicht ganz so mein fall....hab die bluray (ich glaub aus dem bacon theatre) zwar zuhause, aber die läuft dann doch eher seltener als die anderen dvds von ihm

EltonJohnFan Offline




Beiträge: 758

23.07.2012 13:00
#54 RE: Wen bereut ihr, NICHT mal live gesehen zu haben? Antworten

Wir hatten hier ja mal das Thema R.E.M. und heute kommt 23.55 Uhr ein live Konzert von denen auf ZDF Kultur!

Squonk Offline




Beiträge: 153

23.07.2012 13:45
#55 RE: Wen bereut ihr, NICHT mal live gesehen zu haben? Antworten

Ich hab dieses Motown-Konzert mal im Fernsehen gesehen... Hat mich erschreckt! Phil wirkt sehr angespannt und gar nicht so locker, witzig und sympathisch, wie man es gewöhnt ist :(
Ich hab sie deshalb auch nicht gekauft. Zumal viele der paar Stücke, die ich vom Album gerne höre, gar nicht gespielt wurden.

Ich hoffe doch sehr, dass das nicht der letzte musikalische Output dieses großartigen Musikers bleibt... :(

_________________________________

Thank God my Music's still alive!

Pinky Offline




Beiträge: 1.547

23.07.2012 14:09
#56 RE: Wen bereut ihr, NICHT mal live gesehen zu haben? Antworten

Wird vermutlich schwierig für Phil, noch Musik zu machen. Drums und Klavier gehen ja nicht mehr in seinem Gesundheitszustand. Das könnte ihn in den Rollstuhl bringen, habe ich gehört. Für einen Vollblutmusiker wie ihn muß es die Hölle sein.

Zum Thema übrigens: Die Eurythmics fielen mir noch ein, die ich gerne live gesehen hätte. Aber als Teenie hatte ich glaube ich Angst vor Annie Lennox.

------------------------
Back to the howling old owl in the woods , hunting the horny back toad
Oh I've finally decided my future lies beyond the yellow brick road...

marc Offline




Beiträge: 1.185

23.07.2012 14:12
#57 RE: Wen bereut ihr, NICHT mal live gesehen zu haben? Antworten

ja ich erwarte von ihm leider auch nichts mehr...

bei dem konzert wurde aber, wenn ich mich richtig erinnere, fast alles von dem album gespielt, wenn nicht sogar alles....hast du das komplette konzert gesehen?

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz