Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 157 Antworten
und wurde 5.549 mal aufgerufen
 Elton John Live
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... 11
Eltonfan1971 Offline



Beiträge: 111

16.02.2018 21:43
#16 RE: Elton John Farewell Yellow Brick Road Tour 2018/2019/2020/2021 Antworten

Ich habe mir eine Antwort bisher verkniffen, finde aber, dass solche Personen hier nichts zu suchen haben. Das ist hier ein Forum von Fans für Fans...wenn man meint, man müsste hier Persoen angehen, sollte man sich doch besser lieber hier ganz schnell abmelden oder noch besser, man sperrt sie. Ich habe kein Problem damit, wenn man unterschiedliche Auffassungen vertritt, aber ständig diese Beleidigungen müssen nicht sein und Ralf ist nun wirklich einer, den man hier bestimmt nicht angehen muss.

DanDare Offline




Beiträge: 730

16.02.2018 22:05
#17 RE: Elton John Farewell Yellow Brick Road Tour 2018/2019/2020/2021 Antworten

Versuche mal zurück zum Thema zu kommen:

Auch Billy Joel glaubt daran, dass Elton nach 2021 weiterhin das eine oder andere Konzert spielt:
"I’m looking at it and thinking to myself, okay, maybe it will be his farewell tour, but that doesn’t mean he’s not going to play again. I’m still playing, but I’m not touring. You could say I’ve already done my farewell tour. I’m just playing spot gigs and then I go home. So there’s a possibility — I mean, Elton lives in England. Maybe he’ll play in London and do a residency like I’m doing in New York. You never know."
(http://www.tampabay.com/things-to-do/mus...-2017_165032648)

Und die Inflation bei den Kartenpreisen führt schon zu der Prognose, dass die Abschiedstour zu den fünf ertragreichsten Tourneen aller Zeiten gehören könnte:
"Farewell Yellow Brick Road should easily be one of the ten highest-grossing tours of all-time, with a chance of cracking the top five. Those slots are currently occupied by U2's 360 Tour (No. 1, $736 million), the Rolling Stones' A Bigger Bang (No. 2, $558 million), Coldplay's A Head Full Of Dreams (No. 3, $523 million), Guns N' Roses' Not In This Lifetime (No. 4, $475 million--and counting) and Roger Waters' The Wall Live (No. 5, $459 million)." (www.forbes.com/sites/zackomalleygreenbur...n/#39cc035a1285)

Squonk Offline




Beiträge: 153

17.02.2018 10:31
#18 RE: Elton John Farewell Yellow Brick Road Tour 2018/2019/2020/2021 Antworten

Zitat von DanDare im Beitrag #17
Versuche mal zurück zum Thema zu kommen:

Auch Billy Joel glaubt daran, dass Elton nach 2021 weiterhin das eine oder andere Konzert spielt

...darauf setze/hoffe ich auch. Zudem war ja immer die Rede von der letzten "Welttournee". Vermutlich kommen wir hier in Europa und speziell in Deutschland, wo er ja wirklich seit vielen Jahren so gut wie jedes Jahr viele Konzerte spielt, ab und an in den Genuss eines Elton-Konzertes.
Nicht nur Billy Joel spielt diese punktuellen Gigs; Eric Clapton z.B. macht das auch so. Seit Jahren im Prinzip im Ruhestand vom Tourgeschäft, spielt er jeden zweiten Mai seine Residency in der Royal Albert Hall und dazu noch immer mal eine Handvoll Konzerte im Madison Square Garden, in Los Angeles und in Tokio. Diesen Sommer spielt er auch wieder 3 Konzerte: einen Festivalgig im Hyde Park und 2 Shows in Deutschland (Köln, Hamburg) - sonst gar nix.
Billy Joel kommt auch nur für ein, zwei Europakonzerte mit seiner Stadienproduktion übern Teich (wie schon 2016). Bei den mittlerweile üblichen Ticketpreisen geht das sich wohl aus, auch ohne eine Tour den ganzen logistischen Aufwand finanziell zu stemmen...

Zitat von DanDare im Beitrag #17
Und die Inflation bei den Kartenpreisen führt schon zu der Prognose, dass die Abschiedstour zu den fünf ertragreichsten Tourneen aller Zeiten gehören könnte:
"Farewell Yellow Brick Road should easily be one of the ten highest-grossing tours of all-time, with a chance of cracking the top five. Those slots are currently occupied by U2's 360 Tour (No. 1, $736 million), the Rolling Stones' A Bigger Bang (No. 2, $558 million), Coldplay's A Head Full Of Dreams (No. 3, $523 million), Guns N' Roses' Not In This Lifetime (No. 4, $475 million--and counting) and Roger Waters' The Wall Live (No. 5, $459 million)." (www.forbes.com/sites/zackomalleygreenbur...n/#39cc035a1285)


Das wird bestimmt so sein. Mit Ausnahme der Stones-Tour, die schon vor über 10 Jahren war, sind das alles Produktionen der letzten Jahre. Die U2-Tour wird aber nicht zu toppen sind; durch die 360°-Bühne haben die drei Jahre lang (2009-2011) weltweit die größten Stadien bespielt und konnten dabei nicht nur alle Sitzplätze, sondern auch noch den Großteil der Rasenfläche verkaufen. Die Preise waren damals aber auch fair - die günstigsten Karten haben unter 40€ gekostet, über 100€ gingen da glaube ich nur spezielle FOS-Tickets, mit denen AIDS-Medikamente mitfinanziert wurden. Die waren für damalige Verhältnisse mit 179€ unfassbar teuer... So ändern sich die Zeiten in nicht mal zehn Jahren.

---------------------
22.06.2011 Mannheim
01.06.2012 Wetzlar
14.07.2012 Würzburg
19.07.2014 Mainz
06.07.2015 Kopenhagen
03.06.2016 Uelzen
18.06.2016 Oświęcim
18.11.2016 Bremen
26.11.2016 Prag
15.06.2017 Sønderborg
05.12.2017 Hamburg

ejfan Offline




Beiträge: 4.242

17.02.2018 16:10
#19 RE: Elton John Farewell Yellow Brick Road Tour 2018/2019/2020/2021 Antworten

Dass Elton das ein oder andere Live-Konzert nicht ausschließt, hat er selber letztens gesagt. Plus, dass er die Live-Auftritte ja nach wie vor liebt, aber mit der Rumreiserei soll halt dann Schluss sein. Von daher glaub ich auch, dass da immer wieder mal was kommt. Und dass er "ohne" eh nicht allzu lange kann ;) Wir könnten ja Wetten abschließen!! :D

madman Offline




Beiträge: 299

17.02.2018 22:11
#20 RE: Elton John Farewell Yellow Brick Road Tour 2018/2019/2020/2021 Antworten

Zitat von ejfan im Beitrag #19
Dass Elton das ein oder andere Live-Konzert nicht ausschließt, hat er selber letztens gesagt. Plus, dass er die Live-Auftritte ja nach wie vor liebt, aber mit der Rumreiserei soll halt dann Schluss sein. Von daher glaub ich auch, dass da immer wieder mal was kommt. Und dass er "ohne" eh nicht allzu lange kann ;) Wir könnten ja Wetten abschließen!! :D

Wetten ist aber langweilig, wenn keiner dagegen wettet.

Rocket Offline




Beiträge: 2.927

18.02.2018 08:37
#21 RE: Elton John Farewell Yellow Brick Road Tour 2018/2019/2020/2021 Antworten

Worum wetten wir denn???

Elton John - He´s been touching our hearts!

Rocket Offline




Beiträge: 2.927

22.02.2018 10:44
#22 RE: Elton John Farewell Yellow Brick Road Tour 2018/2019/2020/2021 Antworten

Wenn man den Gerüchten auf Facebook glauben kann, geht Ray Cooper mit auf die Farewell Tour!

Das macht Hoffnung auf Better Off Dead und Indioan Sunsett!

Elton John - He´s been touching our hearts!

Anderl Offline




Beiträge: 60

26.02.2018 10:52
#23 RE: Elton John Farewell Yellow Brick Road Tour 2018/2019/2020/2021 Antworten

Zusatztermin München: Freitag, 5. Juli 2019

tomtom Offline




Beiträge: 306

26.02.2018 13:51
#24 RE: Elton John Farewell Yellow Brick Road Tour 2018/2019/2020/2021 Antworten

Second shows added in Amsterdam and Munich

Due to overwhelming demand, additional shows have been announced at Ziggo Dome in Amsterdam and Olympiahalle in Munich as part of Elton's Farewell Yellow Brick Road tour. The second shows have been added after the initial dates, announced as part of Elton's epic final tour announcement at Gotham Hall, New York in January, sold out immediately.

Elton will return to the Ziggo Dome in Amsterdam on June 8, 2019. Tickets go on general sale at 10 a.m. CET on Friday, March 2. There is an exclusive presale for Rocket Club members at 10 a.m. on Tuesday, February 28. Click here for presale tickets.

The second show at Olympiahalle in Munich will take place on July 5, 2019. Tickets go on general sale at 10 a.m. CET on Friday, March 2. There is an exclusive presale for Rocket Club members at 10 a.m. on Tuesday, February 28. Click here for presale tickets.

Anderl Offline




Beiträge: 60

02.03.2018 14:22
#25 RE: Elton John Farewell Yellow Brick Road Tour 2018/2019/2020/2021 Antworten

Unter dem Facebook-Beitrag von Münchenticket zum VVK Start des Zusatzkonzertes ist folgender Kommentar zu finden:

“Ich finde seine Musik toll und er ist ein ganz Großer. Wir waren auf Open Air am Ulmer Münster. Es hat die ganzen Stunden Wartezeit und Konzert in Strömen geregnet. Das Konzert war mega kurz, nur eine kleine Zugabe und er kam wahnsinnig arrogant rüber und ging gar nicht auf das Publikum ein. Ich war seeehr enttäuscht.“

Da wird dem ahnungslosen Leser der Eindruck gemacht, Elton ließe seine Fans über Stunden warten und haut nach einer Stunde wieder ab. Ich finde solche Kommentare wahnsinnig ärgerlich.

ejfan Offline




Beiträge: 4.242

03.03.2018 10:04
#26 RE: Elton John Farewell Yellow Brick Road Tour 2018/2019/2020/2021 Antworten

Habe schon lange aufgehört, mich über sowas zu ärgern (irgendjemand ganz Gescheites hat was auf Eventim von Mr Playback geschrieben). Es passt halt nicht immer alles, und da ist es wohl für manche am einfachsten, die Schuld an allem jemandem zuzuschieben, der ganz gewiss nicht contra geben wird.

Tommy Offline



Beiträge: 74

03.03.2018 19:54
#27 RE: Elton John Farewell Yellow Brick Road Tour 2018/2019/2020/2021 Antworten

Hallo,
aber die Tickets gehen trotzdem weg wie geschnitten Brot,trotz der sinnfreien Komentare die manchmal zu Eltons Konzerten auftauchen.

Rocket Offline




Beiträge: 2.927

05.03.2018 13:34
#28 RE: Elton John Farewell Yellow Brick Road Tour 2018/2019/2020/2021 Antworten

Weitere Termine wurden hinzugefügt:

1. Mai 2019 Stadthalle Wien/Österreich
29. Mai 2019 Verona Arena Verona/Italien
30. Mai 2019 Verona Arena Verona/Italien
3. Juli 2019 Messe Graz/Open Air Graz/Österreich

Es wird spannend!

Elton John - He´s been touching our hearts!

Anderl Offline




Beiträge: 60

05.03.2018 13:55
#29 RE: Elton John Farewell Yellow Brick Road Tour 2018/2019/2020/2021 Antworten

Hoffentlich ist Graz ein Stehkonzert.

madman Offline




Beiträge: 299

05.03.2018 21:36
#30 RE: Elton John Farewell Yellow Brick Road Tour 2018/2019/2020/2021 Antworten

Dann wäre ich auch dabei. Vielleicht kommt ja noch Burg Clam (Linz) dazu, dann wäre das mein Favorit.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... 11
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz