Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 195 Antworten
und wurde 7.117 mal aufgerufen
 Elton John Live
Seiten 1 | ... 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14
Rocket Offline




Beiträge: 2.951

06.07.2017 08:01
#121 RE: Elton live 2017 Antworten

Das hört sich doch mal gut an.

Elton John - He´s been touching our hearts!

Levonfan Offline




Beiträge: 469

06.07.2017 19:05
#122 RE: Elton live 2017 Antworten

Gerade läuft in Hamburg das "Global Citizen"-Konzert.
Dort treten u.a. Grönemeyer, Pharrell Williams, Coldplay und Shakira auf.
Ich bin erstaunt, dass die es nach Hamburg geschafft haben, obwohl die meisten Regierungschefs heute eintreffen.
Schade, dass ausgerechnet Elton nicht landen darf.

--------------------------------------------------------------------
Meine bisherigen EJ-Konzerte: 01.06.1992 Westfalenhalle Dortmund, 02.06.1992 Westfalenhalle Dortmund, 15.05.1993 Westfalenhalle Dortmund, 16.05.1993 Westfalenhalle Dortmund, 19.12.1997 Wembley Arena London, 10.06.1998 Rheinstadion Düsseldorf, 19.11.1998 KölnArena, 27.06.2000 KölnArena, 22.11.2000 Westfalenhalle Dortmund, 20.06.2002 Rheinhalle Düsseldorf, 01.06.2006 Arena Oberhausen, 15.10.2009 ISS-Dome Düsseldorf, 07.12.10 Colorline-Arena Hamburg mit Ray Cooper, 19.06.11 Lanxess Arena Köln, 08.06.2016 KönigPalast Krefeld

aibisimone Offline




Beiträge: 140

06.07.2017 22:23
#123 RE: Elton live 2017 Antworten

Und mein Sohn und ich freuen uns wie "Bolle" auf morgen(Freitag) hier in Berlin, alle anderen die das mit Hamburg betrifft tun mir sehr leid.
Ich weiss genau wie traurig einen sowas machen kann.
Mir ging es im letzten Jahr so, da hatte ich das Gefühl Elton fährt über all hin, nur nicht nach Berlin.
Das war echt ein sch.... Gefühl.
Aber für Hamburg gilt ja aufgeschoben ist nicht aufgehoben, und das ist ja wenigstens ein kleiner Trost.
Wer weiss wofür es gut ist das das Konzert später statt findet.

Rocket Offline




Beiträge: 2.951

07.07.2017 09:42
#124 RE: Elton live 2017 Antworten

Ihr könnt Euch auch wirklich freuen!
Elton ist so super drauf im Moment!

Elton John - He´s been touching our hearts!

ejfan Offline




Beiträge: 4.242

07.07.2017 16:33
#125 RE: Elton live 2017 Antworten

Zitat von aibisimone im Beitrag #123
Und mein Sohn und ich freuen uns wie "Bolle" auf morgen(Freitag) hier in Berlin, alle anderen die das mit Hamburg betrifft tun mir sehr leid.
Ich weiss genau wie traurig einen sowas machen kann.
Mir ging es im letzten Jahr so, da hatte ich das Gefühl Elton fährt über all hin, nur nicht nach Berlin.
Das war echt ein sch.... Gefühl.
Aber für Hamburg gilt ja aufgeschoben ist nicht aufgehoben, und das ist ja wenigstens ein kleiner Trost.
Wer weiss wofür es gut ist das das Konzert später statt findet.

Nein, bin echt dermaßen froh und Elton (oder seinem Management) dankbar, dass das Hamburg-Konzert verschoben wurde. Denn was da abgeht, ist nicht mehr feierlich. Bürgerkriegsähnliche Zustände sind das. Eine „Demo“ mit dem Motto „Welcome to Hell“.... Alles einfach nur widerlich! Sogar wenn Hamburg ersatzlos gestrichen worden wär, ich würd Elton einen Dankesbrief schicken.
Jetzt aber schnell wieder zu was Erfreulichem:) Dir und allen anderen ganz, ganz viel Spaß heute bei einer erneuten Wonderful Crazy Night!!!

Lars Offline



Beiträge: 207

07.07.2017 23:09
#126 RE: Elton live 2017 Antworten

Berlin war grandios, ebenso wie Mannheim. Fantastische Stimmung, fantastisch aufgelegter Elton, super Programm, was will man mehr. Allerdings fand ich, dass Elton heute an manchen Stellen etwas heiser und "rauer" klang. Das Publikum insbesondere in Berlin auch alterstechnisch sehr gemischt, viele viele junge Leute im Publikum.


Ist eich aufgefallen, dass Elton keinen Teleprompter mehr benutzt? Bei beiden Konzerten stand keiner mehr an der Bühne. Vielleicht kann er 'Your Song' ja mittlerweile nach über 40 Jahren auswendig ;-)

aibisimone Offline




Beiträge: 140

07.07.2017 23:58
#127 RE: Elton live 2017 Antworten

Kann Lars nur zu stimmen ! Das war ein grandioses Konzert.Der Sound war in Ordnung,jedenfalls ganz vorne. Elton war super gelaunt, nur bei den Autogrammen ging es heute schon sehr zügig zu Ende.
Aber egal wir sind ja hauptsächlich wegen der Musik gekommen.
Der einzige Nörgelpunkt war das Parkplatzproblem.
Leider ist alles um die Arena eine Riesen Baustelle.
Damals konnte man ganz easy parken es war genug Platz.
Heute hieß es dann das Parkhaus ist voll sie müssen woanders parken.
Gesagt, getan und auf dem Heim Weg von einem mies gelaunten Wachmann vor einem Hotel zu geschwallt worden weil die "böse Moni" auf dem super breiten Gehweg stand zusammen mit ca. 10 anderen Autofahrern.
Aber die "doofe Nuss" konnte mich mal gerne haben.
Mein Sohn Felix und ich hatten den geilsten Abend ever und das allein zählt!!!!
Und ja mir ist das mit dem Telepromter auch aufgefallen.Aber Texthänger hatte Elton keine. Jedenfalls ist mir nichts aufgefallen.

DanDare Offline




Beiträge: 745

08.07.2017 06:27
#128 RE: Elton live 2017 Antworten

Mal abgesehen von den (spaßigen) Texthängern bei Crocodile Rock ...
Ich bin nach diesem großartigen Konzert (gleiche Setlist wie zuvor) auch heiser; vielleicht lags bei Elton auch einfach daran, dass er (für mich erkennbar) nur einmal etwas getrunken hat. Nach dem spritzigen Bennie And The Jets gab es beinahe zwei Stunden nix mehr vom GYBR-Album.
Auch mir hat der auffällig gute Sound gefallen, wobei ich in Reihe 20 saß. Saß? Vielmehr war es eine Stehparty, denn einzig bei Good Heart und beim (wieder einmal epischen) Rocket-Intro nahm ich den Platz ein. Nicht erst nach Rocket Man nahm Elton (diesmal war er ein boy in the red shoes) die Ovationen durch Abschreiten der Bühne entgegen, sondern bereits nach Tiny Dancer. Die Stimmung im Publikum war nämlich wirklich fantastisch, da stimme ich Lars gerne zu. Es gab nirgends Spielverderber, die sich daran gestört haben, dass die meisten Zuschauer des Innenraums in der ersten halben Stunde einfach stehengeblieben sind (auch bei Daniel). Der Übergang zum Bühnensturm (während Burn Down The Mission) war daher recht fließend (und nicht so sprunghaft wie sonst). Durch ein besonders dreckiges Gitarrensolo hat Davey Johnstone während Levon dem Captain Vorwärts sogar fast die Show gestohlen. Ergreifend die Ansprache vor I Want Love mit Erwähnung der Opfer ("slaughtered") des Berliner Weihnachtsmarktes und Ermutigung zu menschlichen Werten, womit Elton also auch abseits des Klaviers den Ton wieder einmal genau richtig getroffen hat. Bei der Band-Vorstellung freuten sich die Fans über das Bekenntnis: "I like making albums but I prefer playing live!". Trotz der tatsächlich sehr zügigen Autogrammminute dauerte das Konzert etwas länger als in Mannheim. DANKE Elton&Band, das war ein echter Meilenstein (um nicht zu sagen: Gipfel)!

DanDare Offline




Beiträge: 745

08.07.2017 07:05
#129 RE: Elton live 2017 Antworten

Und noch eine Idee für Hamburg und Friedrichshafen: Sorry Seems To Be The Hardest Word mit Xylophon-Begleitung durch John Mahon.

hedgesax Offline



Beiträge: 27

08.07.2017 18:59
#130 RE: Elton live 2017 Antworten

Zitat von Lars im Beitrag #126
Berlin war grandios, ebenso wie Mannheim. Fantastische Stimmung, fantastisch aufgelegter Elton, super Programm, was will man mehr. Allerdings fand ich, dass Elton heute an manchen Stellen etwas heiser und "rauer" klang. Das Publikum insbesondere in Berlin auch alterstechnisch sehr gemischt, viele viele junge Leute im Publikum.


Ist eich aufgefallen, dass Elton keinen Teleprompter mehr benutzt? Bei beiden Konzerten stand keiner mehr an der Bühne. Vielleicht kann er 'Your Song' ja mittlerweile nach über 40 Jahren auswendig ;-)




Doch, er benutzt noch einen Telepromter. Der ist jetzt nur im Flügel eingebaut. Von vorne gesehen rechts ist oben im Deckel ein rechteckiges Loch, im Innenraum des Flügels ist der Telepromter, so dass Elton direkt von oben aus drauf gucken kann. Diese Technik kam ursprünglich für Blossom, dem Vegas-Piano zum Einsatz und wurde jetzt übernommen.

Rocket Offline




Beiträge: 2.951

09.07.2017 07:58
#131 RE: Elton live 2017 Antworten

Was hat dieser komische Vogel denn in Berlin gesehen? Oder hat er nur zu Hause ein Greatest Hits Album gehört?
Zählen kann er jedenfalls gut!

http://www.tagesspiegel.de/kultur/konzer...x/20036082.html

Elton John - He´s been touching our hearts!

Rocket Offline




Beiträge: 2.951

09.07.2017 08:09
#132 RE: Elton live 2017 Antworten

Elton John - He´s been touching our hearts!

madman Offline




Beiträge: 302

09.07.2017 10:02
#133 RE: Elton live 2017 Antworten

Naja, Presse eben.
Was in einem Artikel stand, der Sound soll wieder seeeehr laut und übersteuert gewesen sein !? Könnt ihr das bestätigen ? Ist das denn immer noch nicht beseitigt worden ? Ich fand es z.B. in Bremen letztes Jahr echt schlimm.
Obwohl es mir eigentlich relativ egal sein kann, da ich hoffentlich nächsten Sonntag in Clam direkt vor der Bühne stehe, da ist der Sound eh zweitrangig.

Rocket Offline




Beiträge: 2.951

09.07.2017 11:21
#134 RE: Elton live 2017 Antworten

Von Köln habe ich auch gehört, dass der Sound nicht so gut gewesen sein soll.
Hmmm....habe ich so nicht empfunden.
Hätte sogar noch etwas lauter sein können!

Elton John - He´s been touching our hearts!

TammyEltonFan Offline




Beiträge: 2.261

09.07.2017 18:55
#135 RE: Elton live 2017 Antworten

IMG_3811.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

Hier ist noch mein Band-Foto von Mannheim

Elton, My Elusive Drug

Seiten 1 | ... 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz