Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 122 Antworten
und wurde 5.137 mal aufgerufen
 Themen, die mit Elton rein gar nichts zu tun haben!
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9
ejfan Offline




Beiträge: 4.242

11.01.2016 08:16
#46 RE: R.I.P Antworten

Hab's auch grad im Radio gehört. War zwar musikalisch nie mein Fall, aber sicherlich ein außergewöhnlicher, einflussreicher Künstler. Ruhe in Frieden!

Rocket Offline




Beiträge: 2.927

11.01.2016 08:27
#47 RE: R.I.P Antworten

Ich habe es auch gerade gehört.
Ich hab sogar mal eine Zeit seine Musik gehört. Damals als Christiane F. Wir Kinder vom Bahnhof Zoo in den Kinos war.
Der Soundtrack war von ihm.
Und das Album Let´s Dance hör ich immer wieder gerne.

Elton John - He´s been touching our hearts!

aibisimone Offline




Beiträge: 140

11.01.2016 11:20
#48 RE: R.I.P Antworten

Ich bin immer wieder schockiert wie schnell so etwas gehen kann. Es ist unfassbar!
Ein großer Künstler ist gegangen.
R.I.P. David Bowie

Rocket Offline




Beiträge: 2.927

11.01.2016 13:22
#49 RE: R.I.P Antworten

Vor drei Tagen ist das neue Album noch rausgekommen....

Elton John - He´s been touching our hearts!

Levonfan Offline




Beiträge: 469

11.01.2016 14:03
#50 RE: R.I.P Antworten

Ich bin völlig fertig. War ein großer Fan, David Bowie war wohl auf Platz 2 meiner Lieblingsmusiker.
Andererseits bin ich richtig froh, dass ich ihn bei seiner letzten Tournee live erleben durfte.

Einige erinnern sich vielleicht noch an meine Version von "Seven" mit ihm - dies ist meine ganz persönliche Erinnerung an ihn, und ich denke, dass der Text heute mehr denn je passt:

--------------------------------------------------------------------
Meine bisherigen EJ-Konzerte: 01.06.1992 Westfalenhalle Dortmund, 02.06.1992 Westfalenhalle Dortmund, 15.05.1993 Westfalenhalle Dortmund, 16.05.1993 Westfalenhalle Dortmund, 19.12.1997 Wembley Arena London, 10.06.1998 Rheinstadion Düsseldorf, 19.11.1998 KölnArena, 27.06.2000 KölnArena, 22.11.2000 Westfalenhalle Dortmund, 20.06.2002 Rheinhalle Düsseldorf, 01.06.2006 Arena Oberhausen, 15.10.2009 ISS-Dome Düsseldorf, 07.12.10 Colorline-Arena Hamburg mit Ray Cooper, 19.06.11 Lanxess Arena Köln

Pinky Offline




Beiträge: 1.547

11.01.2016 14:24
#51 RE: R.I.P Antworten

Musikalisch war er nie mein Ding, aber dass er von großer Bedeutung für die Pop- und Rockmusik war, kann David Bowie wohl niemand absprechen. Ich habe es heute morgen in den SAT1-Nachrichten gehört, letzte Meldung, kam gerade die Minute auf den Tisch. Ich war wie vor den Kopf gestoßen. Eine liebe Freundin von mir verehrt Bowie so wie wir Elton. Wie es ihr jetzt gehen muss, kann ich nur vermuten, befürchten. RIP David Bowie.

------------------------

Pinky Offline




Beiträge: 1.547

14.01.2016 14:06
#52 RE: R.I.P Antworten

Alan Rickman ist tot. Ich kann's nicht glauben.

------------------------

Rocket Offline




Beiträge: 2.927

14.01.2016 14:19
#53 RE: R.I.P Antworten

Ich habs auch gerade gelesen!
Au weia. Ich hab den so gerne als Professor Snape gesehen.
Er war auch der erste Bösewicht in den Stirb Langsam Filmen.

Elton John - He´s been touching our hearts!

ejfan Offline




Beiträge: 4.242

14.01.2016 18:18
#54 RE: R.I.P Antworten

Ja sag mal..das gibt's doch nicht!! :'(
Wieder ein toller Künstler weniger auf dieser Welt:(

aibisimone Offline




Beiträge: 140

19.01.2016 02:46
#55 RE: R.I.P Antworten

Und schon wieder eine unschöne Meldung,Glenn Frey Mitbegründer der Igles ist gestorben.
R.I.P.


Das nimmt kein ende!

Pinky Offline




Beiträge: 1.547

24.02.2016 15:36
#56 RE: R.I.P Antworten

Ich denke, wer ungefähr in meiner Generation ist, wird auch ein kleines Tränchen in Latzhosen zerdrücken.

Peter Lustig ist gestorben. Angeblich mochte er zwar gar keine Kinder, aber seinen Löwenzahn hat er einfach toll gemacht. :(

------------------------

madman Offline




Beiträge: 299

24.02.2016 21:53
#57 RE: R.I.P Antworten

Ich hoffe doch er wird standesgemäß im Bauwagen zur Beerdigung "chauffiert". Ich glaube das würde ihm gefallen.
Ich mochte ihn, Löwenzahn war immer Pflichtprogramm.

Pinky Offline




Beiträge: 1.547

25.02.2016 09:39
#58 RE: R.I.P Antworten

Ich erinnere mich sogar an die allerersten Folgen, da hieß das Ganze noch "Pusteblume". Bei Facebook hatten ein paar was von "Abschalten" geschrieben. Ich hab noch gedacht, wie geschmacklos das denn ist, dann fiel mir ein, dass das immer der Abschiedssatz war. "Und jetzt: Abschalten, ne?" Dazu diese Drehbewegung, weil es damals noch Fernseher gab, die so einen Drehknopf hatten. Oh Mann ... :(

------------------------

madman Offline




Beiträge: 299

25.02.2016 23:01
#59 RE: R.I.P Antworten

Zitat von Pinky im Beitrag #58
Ich erinnere mich sogar an die allerersten Folgen, da hieß das Ganze noch "Pusteblume". Bei Facebook hatten ein paar was von "Abschalten" geschrieben. Ich hab noch gedacht, wie geschmacklos das denn ist, dann fiel mir ein, dass das immer der Abschiedssatz war. "Und jetzt: Abschalten, ne?" Dazu diese Drehbewegung, weil es damals noch Fernseher gab, die so einen Drehknopf hatten. Oh Mann ... :(

Das Peter Lustig keine Kinder mochte stimmt übrigens nicht. Habe ich aber auch immer gedacht. Jetzt habe ich gelesen woher das Gerücht kam. In einem Interview hat er einmal gesagt, er drehe nicht gerne mit Kindern, weil es nichts für Kinder sei immer wieder vorgegebene Texte sprechen zu müssen. Die Boulevardpresse hat den letzten Teil der Aussage einfach weggelassen - schon war das Gerücht geboren.
So einen Fernseher hatten wir bis in die 80er auch, sogar noch in schwarz-weiß und ohne Fernbedienung :-)

Pinky Offline




Beiträge: 1.547

26.02.2016 07:56
#60 RE: R.I.P Antworten

Boulevardpresse, die Aussagen aus dem Zusammenhang reißt. Woher kennen wir das nur? *ggg* Aber irgendwo beruhigend, dass er seine Zielgruppe mochte. :) Wir waren bis in die 80er übrigens auch noch schwarz-weiß.

------------------------

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9
2Cellos »»
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz