Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 354 mal aufgerufen
 CD Rezensionen
Lars Offline



Beiträge: 203

21.07.2011 17:15
Reg Strikes Back Antworten

Heute möche ich euch eines meiner absoluten Lieblingsalben vorstellen:

Reg Strikes Back ist Elton Johns einundzwandzigstes Studioalbum. Erschienen 1988 war es nach eigenen Angaben sein Comeback-Album und seine Art, gegen die negative Presse anzukämpfen. Der „Reg“ im Titel Reg Strikes Back bezieht sich auf Elton Johns Geburtsnamen, Reginald Kenneth Dwight. Es war das erste Studioalbum nach Elton Johns chirurgischem Eingriff im Vorjahr. Das Plattencover zeigte Gegenstände aus Elton Johns Sammlung, die dieser im selben Jahr bei Sotheby's hatte versteigern lassen.

Die Titel „I Don't Wanna Go On With You Like That“ und „A Word in Spanish“ erreichten in den Billboard Hot 100 die Plätze 2 bzw. 19.

Elton John spielte auf diesem Album keinen Flügel, sondern ein Roland RD-1000 Digital-Klavier. An diesem Album wirkte zum letzten Mal Bassist Dee Murray mit; er starb 1992.

Town of Plenty (10/10)
A Word in Spanish (10/10)
Mona Lisas and Mad Hatters (Part Two)(9/10)
I Don't Wanna Go On With You Like That (10/10)
Japanese Hands (8/10)
Goodbye Marlon Brando (10/10)
The Camera Never Lies (9/10)
Heavy Traffic (Elton John, Taupin and Davey Johnstone)(10/10)
Poor Cow (10/10)
Since God Invented Girls (8/10)

Gesamt: 94/100 1(-)


Was ist eure Meinung zu dem Album?

_________________________________________
Mein Elton Konzerte:

5.7.2009 Stuttgart mit Band
15.10.2009 Düssedorf Red Piano
30.5.2010 Warschau mit Band
21.6.2011 Hannover mit Band
17.7.2011 Hartfordshire mit Band

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 61+OyZzRqBL._SL500_AA300_.jpg 
ejfan Offline




Beiträge: 4.242

21.07.2011 21:17
#2 RE: Reg Strikes Back Antworten

Um ne Meinung abgeben zu können, muss ich es mir endlich mal wieder anhören:) Gehört auf keinen Fall zu meinen Lieblingsalben, fand es immer viel zu Synthesizer-lastig. Aber wie gesagt, muss erst wieder mal reinhören..

marc Online




Beiträge: 1.185

22.07.2011 00:20
#3 RE: Reg Strikes Back Antworten

geht mir da ähnlich, finde es ist ein album was heute zu unrecht untergegangen ist...für eine genaue punkte bewertung muss ich nochmal alles hören, aber hab das ein oder andere lied auf meinem ipod drauf

Rocket Offline




Beiträge: 2.927

23.07.2011 11:29
#4 RE: Reg Strikes Back Antworten

Ich schließe mich der Bewertung von Lars an!
Ich habe das Album früher sehr oft gehört und es sind ein paar saustarke Songs drauf.
Besonders gut gefallen mir The Camera Never Lies, Goodbye Marlon Brando und Poor Cow.

Ein wirklich tolles Album!

Elton John - He´s been touching our hearts!

Liiischen2307 Offline




Beiträge: 1.633

23.07.2011 13:19
#5 RE: Reg Strikes Back Antworten

ich sehe das eigentlich genauso wie Karin, muss mir allerdings ebenfalls das Album mal wieder anhören, ist schon länger her, weil es auch einfach nie zu meinen Lieblingsalben gehört hat.

Liiischen2307 Offline




Beiträge: 1.633

23.07.2011 13:37
#6 RE: Reg Strikes Back Antworten

so habe es jetzt mal ein wenig überflogen und würde es zurzeit so bewerten:

Town of Plenty (7/10)
A word in spanish (9/10)
Mona Lisas and mad hatters (part two) (4/10)
I dont wann go on with you like that (10/10)
Japenese Hands (8/10)
Goodbye Marlon Brando (5/10)
The camera lies (9/10)
Heavy Traffic (5/10)
Poor Cow (6/10)
Since God invented Girls (5/10)
Rope around a Fool (7/10)

ejfan Offline




Beiträge: 4.242

23.07.2011 16:37
#7 RE: Reg Strikes Back Antworten

Hab's mir jetzt auch komplett angehört:)

Town of Plenty (5/10)
A Word in Spanish (6/10)
Mona Lisas and Mad Hatters (Part Two)(4/10)
I Don't Wanna Go On With You Like That (9/10)
Japanese Hands (6/10)
Goodbye Marlon Brando (6/10)
The Camera Never Lies (9/10)
Heavy Traffic (9/10)
Poor Cow (9/10)
Since God Invented Girls (8/10)

Super gefallen mir Elton's und der Background-Gesang, aber dieses Album hat für meinen Geschmack zu viele "Geht so"-Nummern und wie schon erwähnt, ist es mir zu Synthesizer-lastig. Trotzdem Hut ab, wenn man bedenkt, dass dieses Album in einer für Elton sehr schweren Zeit entstanden ist...

marc Online




Beiträge: 1.185

23.07.2011 21:08
#8 RE: Reg Strikes Back Antworten

Town of Plenty (8/10)
A Word in Spanish (8/10)
Mona Lisas and Mad Hatters (Part Two)(8/10)
I Don't Wanna Go On With You Like That (10/10)
Japanese Hands (4/10)
Goodbye Marlon Brando (8/10)
The Camera Never Lies (10/10)
Heavy Traffic (6/10)
Poor Cow (7/10)
Since God Invented Girls (3/10)

70/100 Punkte

Die Balladen auf dem Album gefallen mir nicht ganz so....Es gab mal mindestens ein Konzert, bei dem Elton beide Teile von Mona Lisas and mad hatters hintereinander gespielt hat, das fand ich grandios...

Für meinen Geschmack gibt es allerdings das ein oder andere Highlight, was in Vergessenheit geraten ist...allen voran I don't wanna go on with you like that

ejfan Offline




Beiträge: 4.242

24.07.2011 10:21
#9 RE: Reg Strikes Back Antworten

Zitat von marc
Es gab mal mindestens ein Konzert, bei dem Elton beide Teile von Mona Lisas and mad hatters hintereinander gespielt hat, das fand ich grandios...



Das war 1989 und 1992. Der Übergang war echt klasse, aber ich fand's so schade, dass Teil 1 so kurz war und Teil 2 komplett gespielt wurde;-))

Gedanken zu: »»
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz